BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Koalitionsvertrag: Die Ausübung des Wahlrechts für Auslandsdeutsche soll erleichtert werden

25. 11. 2021

Für im Ausland lebende Deutschen wird die Teilnahme an Wahlen in Deutschland im Vergleich zu Staatsangehörigen anderer europäischer Länder erschwert. Mitarbeitende internationaler Organisationen, welche oft über Jahrzehnte im Dienst ihrer Organisation und im deutschen Interesse an wechselnden Standorten im Ausland leben, und deren Angehörige können nach dem aktuellen Wahlrecht nur unter erschwerten Bedingungen oder oft auch gar nicht wählen.

 

Der VDBIO bemüht sich seit Jahren um eine Reformierung des bestehenden Bundeswahlgesetzes und wandte sich dazu auch an die Verhandlungsführenden in der Arbeitsgruppe 1 der Koalitionsverhandlungen, zu deren Aufgabenbereich auch das Thema „Wahlrecht“ gehörte. Wir freuen uns sehr, dass unser Anliegen im Koalitionsvertrag aufgenommen wurde und stehen weiterhin für eine Zusammenarbeit zur Verfügung.

 

Wir wünschen der neuen Regierung bei der Umsetzung ihrer Ziele viel Erfolg.

 

Bild zur Meldung: Grafik: Wir wollen wählen

Für VDBIO-Mitglieder

Viele weitere Informationen finden Sie im passwortgeschützten Mitgliederbereich:

Zum Login

Kontakt

VDBIO

Verband deutscher Bediensteter

bei internationalen Organisationen

 

Postfach 254
1211 Genf 19
SCHWEIZ / SUISSE
E-Mail 

 

Öffnungszeiten

Flyer

VDBIO_Flyer_Deckblatt

 Hier können Sie unseren Flyer in PDF herunterladen.

English

VDBIO - Association of German International Civil Servants

The Association of German International Civil Servants (VDBIO) VDBIO is concerned with issues of social security (health and long term care insurances, pensions, etc.), the right to vote, domiciliation, repatriation, career development, or schooling and vocational training. The Association has built up an informational resource for its members... Read more