Aufruf: Wir suchen Mentor/-innen Aufruf: Wir suchen Mentor/-innen
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Mentoring-Team


Im Mentoring-Team engagieren sich VDBIO-Mitglieder ehrenamtlich neben ihrer Vollzeit-Tätigkeit bei einer internationalen Organisation.


 

Theresa Schwarz

Theresa Schwarz unterstützt das Team seit Herbst 2021 zusammen mit Alessia Durczok als Koordinatorin.

Clemens Küpper

Clemens Küpper unterstützt das Mentoring-Team seit 2020 und ist verantwortlich für den VDBIO Network Extender. Er organisierte u.a. die Pilotphase des Network Extender im Herbst 2020 sowie die Folgerunden.

Lena Moll

Lena Moll begleitete die  Teilnehmenden der EMMP-Runde 2020-21 als Coach und ist seit 2021 auch offiziell Teil des Mentoring-Teams, um die Mentor/-innen und Mentees in Workshops mit ihrem Know-How zu begleiten.

 

Alessia Durczok

Alessia Durczok unterstützte das Team beim Matching der Mentoring-Paare 2021/22 sowie bei der Rekrutierung weiterer Mentor/-innen. Sie koordiniert das Mentoring-Team zusammen mit Theresa Schwarz.

 

Christian Roth

Christian Roth unterstützt das Team seit Frühjahr 2022.

Franziska Hirsch

Franziska Krüger unterstützt das Team seit Herbst 2021.

 


 

Das Mentoring-Programm des VDBIO besteht seit 2007 und wurde kontinuierlich ausgebaut (Geschichte des Mentoring-Programms).

 

Es gäbe das Programm nicht, wenn sich nicht auch in der Vergangenheit Mitglieder aktiv und ehrenamtlich für das Programm eingesetzt hätten. Unser Dank gilt insbesondere:

 

Frank Moser

Frank Moser übernahm das Mentoring-Team 2017 zusammen mit Sebastian Klotz. Frank hat das Programm im Folgejahr zum ersten Mal global ausgelegt und setzte sich stark dafür ein, das Mentoring auch auf Mid-Careers auszuweiten.

Er war außerdem maßgeblich daran beteiligt, die Idee des VDBIO Network Extender auf den Weg zu bringen, der im Herbst 2020 zum ersten in einer Pilotphase durchgeführt wurde.

Ende 2021 gab er die Koordination des VDBIO-Mentoring ab, um sich als stv. Vorsitzender verstärkt anderen Themen im Verband zu widmen.

André Koenigs

André Koenigs unterstützte das Team 2020 bis 2021 und baute das globale Mentoring-Programm maßgeblich aus, indem er erfahrene Coaches mit ins Boot holte und spezielle Veranstaltungen sowie Webinare für Mentor/-innen und für Mentees organisierte, um die Teilnehmenden besser auf ihre Rolle vorzubereiten und ihnen auch im Laufe des Mentoring-Jahres eine Hilfestellung zu geben.

Sebastian Klotz

Sebastian Klotz leitete das Mentoring-Team zusammen mit Frank Moser von 2017 bis 2020. Gemeinsam machten sie das Programm standortunabhängig sowie auch für Mentees auf der Mid-Career-Ebene zugänglich.

Matthias Kern

Matthias Kern koordinierte das Mentoring-Team von 2015 bis 2017 und brachte die Idee eines standortunabhängigen Mentoring-Programms mit konzeptioneller Vorarbeit auf den Weg.

Die Erfahrungen mit den lokalen Mentoring-Programmen hatten dazu geführt, dass der Vorstand 2016, dessen Mitglied Matthias war, die Einrichtung einer verbandsweiten Arbeitsgruppe zu diesem Thema anregte. Die Arbeitsgruppe (AG) Mentoring/Coaching wurde daraufhin bei der VDBIO Mitgliederversammlung 2016 etabliert. In den Jahren 2016-2017 arbeiteten in der AG dreizehn Verbandsmitglieder aus Bangkok, Berlin, Genf, New York, Washington DC und Wien mit.

Anfang 2017 verschickte die AG einen Fragebogen zu einem standortübergreifenden Mentoring/Coaching-Programm elektronisch an alle Verbandsmitglieder, um den Bedarf für ein derartiges Programm zu ermitteln. Die Ergebnisse der Umfrage und die Schlussfolgerungen der AG aus dieser Bedarfsanalyse wurden auf der Mitgliederversammlung 2017 vorgestellt und diskutiert und das Mentoring-Programm im Anschluss an Sebastian Klotz und Frank Moser übergeben.
 

Jakob Quirin

Jakob Quirin übernahm das Genfer Mentoring-Programm 2014 zusammen mit Emanuela Görick und setzte es in der etablierten Art und Weise fort.

Emanuele Görick

Emanuela Görick übernahm das Genfer Mentoring-Programm 2014 zusammen mit Jakob Quirin und setzte es in der etablierten Art und Weise fort.

Janna Groh

Janna Groh leitete das Mentoring-Programm in Genf 2013 und 2014 zusammen mit Thomas Henninger. Gemeinsam erweiterten sie das Programm um die Bekanntmachung im umfangreichen Netzwerk der Ständigen Vertretung in Genf und durch inhaltliche Workshops zu Coaching und Karriereentwicklung für Mentorinnen und Mentee.
2014 übergaben Thomas und sie das Programm an Jakob Quirin und Emanuela Görick.

Thomas Henninger

Thomas Henninger leitete das Mentoring-Programm in Genf von 2012 bis 2014, zunächst zusammen mit Judith Schallnau und ab 2013 mit Janna Groh. Gemeinsam haben sie das Programm um die Bekanntmachung im umfangreichen Netzwerk der Ständigen Vertretung in Genf und durch inhaltliche Workshops zu Coaching und Karriereentwicklung für Mentorinnen und Mentee erweitert. Die als Treffen zur zeitlichen Mitte des jeweiligen Programmjahres gedachten «Bergfeste» fanden tatsächlich in den Bergen rund um Genf statt.
2014 übergaben Janna und er das Programm an Jakob Quirin und Emanuela Görick.

Judith Schallnau

Judith Schallnau und Elvira Goetz übernahmen das Programm von den beiden Gründerinnen und sorgten so für eine solide Mentoring-Tradition im Verband.

Franziska Hirsch

Franziska Hirsch und Theresa Redigolo gründeten 2007 das Mentoring im VDBIO-Arbeitskreis in Genf für Genfer JPOs und leiteten das Programm bis 2009.

Veranstaltungen

Für VDBIO-Mitglieder

Viele weitere Informationen finden Sie im passwortgeschützten Mitgliederbereich:

Zum Login

Kontakt

VDBIO

Verband deutscher Bediensteter

bei internationalen Organisationen

 

Case postale 254
1211 Genf 19
SCHWEIZ / SUISSE
E-Mail 

 

Öffnungszeiten

Flyer

VDBIO_Flyer_Deckblatt

 Hier können Sie unseren Flyer in PDF herunterladen.

English

VDBIO - Association of German International Civil Servants

The Association of German International Civil Servants (VDBIO) VDBIO is concerned with issues of social security (health and long term care insurances, pensions, etc.), the right to vote, domiciliation, repatriation, career development, or schooling and vocational training. The Association has built up an informational resource for its members... Read more