Auftakt zum "Early and Mid-career Mentoring Programme" des VDBIO

11.03.2018

Der Startschuss ist gefallen! Die Arbeitsgruppe Mentoring hat zur Teilnahme am diesjährigen Mentoring-Programm des VDBIO eingeladen.

Bereits seit 10 Jahren vernetzt der VDBIO in Genf erfolgreich deutsche Nachwuchskräfte mit Kolleginnen und Kollegen auf der mittleren und höheren Karrierestufe.

 
In diesem Jahr erfährt das Mentoring-Programm zwei grundlegende Änderungen: 

  1. Es ist den Teilnehmenden erstmals möglich, sich sowohl als Mentee als auch als Mentorin/Mentor einzubringen und somit auf verschiedene Weise vom Programm zu profitieren.
  2. Das Programm ist nicht mehr auf den Standort Genf begrenzt, sondern ermöglicht eine weltweite und standortunabhängige Mentoring-Beziehung.

 
Alle Interessierten wurden gebeten, bis zum 16. März 2018 eine Umfrage auszufüllen, auf deren Grundlage Mentor/-innen und Mentees einander zugeordnet werden. Der zeitliche Rahmen des Programms ist für zwölf Monate angedacht, jedoch steht den Mentees und Mentorinnen/Mentoren die genaue Ausgestaltung des Programms frei.

 

Mit Fragen zum Early- and Mid-career Mentoring Programme (EMMP) können Sie sich per E-Mail an das Team der Arbeitsgruppe Mentoring wenden: mentoring(at)vdbio.org
 

 

Foto: Logo des Early and Midcareer Mentoring Programmes